KreislandFrauen Osterode
Home Navigationspfeil LF Schwiegershausen

 

 

Der LandFrauenverein Schwiegershausen beteiligt sich an der Erntedankaktion am 24.September 2016

 

 

 

Neue Bürgerinnen zum Kaffeenachmittag geladen

Schwiegershausen. Der LandFrauenVerein Schwiegershausen hatte den Entschluss gefasst, sich im Garten des Huses im Dieke mal wieder zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag zu treffen, Kuchen zu genießen und zu schwätzen. Dazu waren aber nicht ausnahmslos Vereinsmitglieder, sondern ebenso die neuen Bürgerinnen, herzlich eingeladen. Und die kamen auch nicht mit leeren Händen, denn sie brachten einen nach syrischem Rezept gebackenen Kuchen mit, der mit den anderen Leckereien mithalten konnte. In Lockerer Runde wurde geklönt und dem Sketch „Die zwei Kaffeemühlen“ gelauscht, welchen zwei Vorstandmitglieder aufführten und damit für ein kräftiges Training der Lachmuskulatur sorgten. Dass Mimik und Gestik ebenso viel sagen kann, wie das gesprochene Wort, sollte sich bewahrheiten, denn auch die Gäste schmunzelten nicht selten. Am Ende waren alle sehr zufrieden mit diesem Nachmittag, der bald wiederholt werden sollte. Petra Bordfeld

 

 

    

 

    

 

 Interkulturelles Kaffeetrinken im Hus im Dieke

Zum Hus im Dieke wurde kürzlich eingeladen, um den jährlich stattfindenen Kaffeenachmittag wieder aufleben zu lassen. Die Veranstaltung erweckte mit ca. 40 Landfrauen reges Interesse.

Eingeladen waren auch die im  Ort lebenden Neubürgerinnen aus Syrien  und Albanien, die sich freuten teilnehmen zu dürfen.

Als Gastgeschenke brachten sie heimisches Gebäck mit, das von allen Teilnehmerinnen probiert wurde. Es schmeckte allen köstlich. Leider gab es noch einige Sprachbarieren, die aber sicherlich im nächsten Jahr überwunden sind.

 

 

 

Über die Aktionstage 2017
Wie die Aktionstage funktionieren, wissen Sie schon: Planen Sie eine Aktion zwischen April und September 2017. Ab Februar können Sie sich auf www.unterwegs-zu-neuen-chancen.de anmelden und erhalten das Aktionstage-Aktivpaket mit Informationen, Ballons und weiteren hilfreichen Artikeln. Ihre Aktion erscheint auf unserer Landkarte. Diese können Sie für ihre eigene Pressearbeit nutzen. Und dann wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Aktion.

Zur Erinnerung: Bei den Aktionstagen 2015 gab es 250 Veranstaltungen mit rund 123.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Das gilt es 2017 zu überbieten und unsere Stimmen bundesweit noch lauter zu erheben.

 

 

Top